Das Elf Fantasy Fair in Arcen


Heutzutage gibt es nur wenige Dinge, von denen man behaupten kann, sie sind zu gewaltig um sie zu beschreiben. Dieses Festival ist eines der Wenigen. Wir haben nur wenige Fotos eingestellt, nur um Euch Lust auf mehr zu machen. Unten findet Ihr einen Link zur offiziellen Galerie der Homepage vom Elfia. Nehmt Euch was zu Knabbern, einen bequemen Stuhl, viel Zeit und seht durch die vielen Fotos die Gro&szilg;artigkeit dieser Zusammenkunft menschlicher Kreativität. Jeder kann sein, was er will und wie er will, kein festgelegtes Thema, jeder kostümiert sich, wie er will, von der Steinzeit bis zur Science Fiction, vom Fantasy bis Manga und Computerspiel. Die meisten Besucher sind verkleidet, man redet, lacht, posiert und hat eine riesen Menge Spaß. Das Gelände ist von unglaublicher Schönheit, ein märchenhafter Park mit Japanischem Garten, Gewächshäusern, einem traumhaften Wasserschloss, liebervoll und erstklassig gepflegt. Wir waren mit Bene Vobis da, trafen auf die netten Gesellen vom Friesenteam Rheingold und natürlich unseren hoch geschätzten Roly Rotherham, dem sympathischsten Inbegriff eines englischen Gentleman. Wir wurden herzlichst behandelt und umsorgt, ein großes Dankeschön an Helena und das ganze Team vor Ort. Ihr wart super! Und wir würden uns ganz, ganz "dolle" w√ľnschen ein weiteres Mal in die Niederlande zu fahren. Dringlichst also empfohlen: Folgt dem Link und / oder schaut bei You tube unter dem Stichwort Elfia Arcen 2015. Viel Spaß!!!!

www.elfia.com